Just a personal blog

Mein erstes Auto ist jetzt ein Oldtimer

Mein erstes Auto ist jetzt ein Oldtimer

Ja, ich weiß, jeder erinnert sich an sein erstes Auto und jeder hatte es lieb… und natürlich ist es etwas besonderes! Mobil zu sein, etwas Eigenes zu besitzen und eine Art Verantwortung dafür zu übernehmen, dass es läuft, sauber bleibt und irgendwie auch cool ist 😎 Ging es euch auch so?

So in der Art hat es bei mir auch angefangen. Mit „keinem“ Geld auf der hohen Kante und dem Wunsch nach dem eigenen Auto (endlich nicht mehr Daddys Auto schmarotzen) bin ich 2009 auf die Pearl gekommen. Mir war fast egal, was es für ein Auto wird, hauptsache bezahlbar. Und als ich dann einen Mercedes – hallo, einen Mercedes – in Aussicht hatte, war es total um mich geschehen.

Der Wagen war von einer älteren Dame abgegeben worden, da sie sich nach dem Tod ihres Mannes ein kleineres Auto zulegen musste. Sie kam mit dem großen und unübersichtlichen Gefährt vielleicht nicht so gut zurecht. Ich kann das auch nachvollziehen! Die beiden hatten den Wagen aber gut in Schuss gehalten, was mir einiges erleichtert hat.

Natürlich haben wir auch schon einiges an Reparaturen hinter uns. Ein abgefackeltes Ventil, eine verschlissene Nockenwelle, ein Auspuffverlust auf der Autobahn und natürlich diverse Verschleißthemen, die aber in neun Jahren auch anfallen dürfen. Vor allem bei alten Fahrzeugen!

Aber wenn man weiß, was man hat, macht man es eben gerne. Naja, also man sucht sich jemanden, der es macht 🙃 denn bei aller Liebe und meinem großen Interesse an Fahrzeugen… selbst Schrauben habe ich mir bisher nicht zugetraut. Und ich will ja auch, dass alles ordentlich ist. Glücklicherweise saß ich immer direkt an der Quelle und habe paar sehr nette Menschen getroffen, die mir da immer behilftlich waren! 😘

Meine Pearl. Sie ist vielen ein zuverlässiges Taxi gewesen, hat mich NIE im Stich gelassen und ist extrem dankbar. Dieses klassiche Gefühl und die Ruhe, die man beim Fahren spürt, lassen einen noch einen Tick sicherer ankommen. Tausendfach wurden mir Kaufangebote unterbreitet, teilweise an der roten Ampel von Fußgängerweg ☺ Trennen, das kommt nicht in Frage! Und so feiern wir heute 31. Geburtstag.

Über die Jahre hat sich also etwas wirklich besonderes entwickelt. Ich bin auch sehr dankbar dafür, dass mein Freund auch Fan geworden ist und wir uns jetzt gemeinsam um das Schätzchen kümmern. Wie gut, dass er nicht gesagt hat „verkauf die alte Mühle“ 🤣

Dass du diesen Artikel bis zum Ende gelesen hast, finde ich ganz toll. Denn er kommt wirklich von Herzen und ich freue mich, wenn das bei dir angekommen ist! Allzeit gute Fahrt auf allen Wegen für uns und unsere Liebsten 🙏🏼

Bis bald, leylalicious 🙋🏼‍♀️

Spread the love


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.