Just a personal blog

Rümpels im Schnee

Rümpels im Schnee

Hallo aus Marienbad, dieses wunderschöne Foto kann ich euch nicht vorenhalten. Gestern haben wir eine Stadtrundfahrt durch Marienbad gemacht. Ungefähr eine Stunde sind wir gefahren, haben die wichtigsten Gebäude der Stadt und das kleine Skigebiet gesehen und sind am Ende den Weg von oben zurück in die Stadt gelaufen. Mit Hunden geht man ja doch ein paar mehr Schritte am Tag. ☺ Mit etwas Schnee macht es mir besonders viel Spaß, denn wie oft hat man den zu Hause schon!

Und wären wir nicht direkt den Weg zurück gelaufen, sondern in das Kaffee gegangen, an dem der typische Touribus seine Gäste platziert, hätten wir vermutlich einen schlechten Kaffee getrunken und uns noch ein paar andere Dinge andrehen lassen. Typisch tourimäßig vielleicht. Außerdem wären wir weiterhin in diesem stickigen Bus mit viel zu lauter Durchsagestimme gefahren und mit Kopfschmerzalarm am Hotel zurück gewesen…

Aber 😉 wir waren klüger und meine Mutter kannte den Weg natürlich schon. Sie ist eine von der Sorte, die nur mal von einem Weg gehört haben muss und ihn dann direkt verinnerlicht hat .😒 Dann sind wir ganz toll den leicht verschneiten Wald heruntergelaufen und haben uns von den Hunden zusätzlich verzaubern lassen. 🐶❤ Ein kleiner Bachlauf war an den Seiten leicht angefroren. Alles glitzerte schön.

Ich liebe es, wenn der Schnee unter meinen Schuhen so schön knirscht und mir halt gibt. Wenn irgendwo eine Stelle Schnee noch nicht platt getrampelt ist, könnt ihr sicher sein, dass ich sie liebendgerne plätte. ☺ Eigentlich bin ich eher ein Sommertyp, aber so ein Urlaub im Schnee bzw. in der Kälte ist echt was feines. Geht es euch auch so? Und macht ihr auch gerne mal eine Stadtrundfahrt in fremden Städten?Oder sogar in der eigenen?

Auf morgen freue ich mich jetzt schon, hoffentlich fällt mal ein bisschen Neuschnee, damit ich wieder etwas knirschen kann und die Rümpels mit ihren Pfoten tänzerisch eine Linie in den Schnee ❄ zaubern. Bis bald, eure leylalicious 🙋🏼‍♀️

Spread the love


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.