Just a personal blog

Malen ist Urlaub

Malen ist Urlaub

Urlaub haben bedeutet für mich nicht „nur“ (ohne das abwertend zu meinen, das versteht sich bei diesem Thema bitte von selbst) lecker zu essen, unbekannte Orte zu erkunden und mit meinen Liebsten zusammen zu sein, sondern auch etwas Zeit nur für mich alleine zu haben. Ich kann mich sehr gut mit mir selbst beschäftigen, soetwas wie Langeweile kenne ich kaum… vielleicht weil ich Einzelkind bin?! 🧐 😅

Ich liebe die Stille und Unaufgeregtheit, Angst etwas zu verpassen hatte ich noch nie. Diesen Gedanken kann ich auch irgendwie nicht nachvollziehen, kann mir das jemand mal erklären? Geht es euch denn manchmal so? Vielleicht solltet ihr dann auch mal ein bisschen mit mir zusammen malen 🤓. Ich könnte eine Maltherapie anbieten, falls es soetwas nicht schon längst gibt, weil sich irgendjemand auf der Welt gedacht hat „hey, ich könnte was verpassen, lass schnell mal was malen“ 🤣. Okay, es ist soweit, ich komme von einem Thema auf tausend andere… naja:

Und wenn ich dann endlich Zeit fürs Malen finde, dann bin ich richtig in meiner eigenen Welt. Vor zwei Jahren habe ich mir ein „Malbuch für Erwachsene“ gekauft und dazu ein paar gute Stifte inkl. Spitzer. Mehr braucht man nicht. Zum überall hin Mitnehmen eignet es sich auch super, denn es ist alles klein und leicht! 😉 Am liebsten Male ich Blumenbilder oder Mandala-ähnliches. Hierbei gefallen mir einfach die Formen und die Farben, die meiner Meinung nach am Besten dazu passen (mädchenmäßig rot, lila, orange etc.)!

Gestern habe ich es dann auch in diesem Urlaub geschafft, ein neues Ausmalbild anzufangen. Ich liebe es jetzt schon. Was haltet ihr davon? Malt ihr auch schon gerne aus oder werdet es mal ausprobieren? 🤗

Einen schönen Tag euch und bis bald, eure leylalicious 🙋🏼‍♀️

Spread the love


1 thought on “Malen ist Urlaub”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.